BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Amtseinführung Rabbiner Stefan Tiwy

Die offizielle Amtseinführung von Rabbiner Stefan Tiwy

 

Die Jüdische Liberale Gemeinde Köln Gescher LaMassoret bekommt mit Rabbi Stefan Tiwy einen neuen Rabbiner.

Die offizielle Amtseinführung findet am Montag, dem 24.10.2022, um 16:30 Uhr ein.

In unserer Jüdischen Liberalen Gemeinde wollen wir ein zeitgemäßes Judentum leben – ein Judentum, das die jüdischen Quellen ernst nimmt und dem kritischen Denken der modernen Zeit standhält. Der Name unserer Gemeinde lautet deswegen Gescher LaMassoret, was im Hebräischen „Brücke zur Tradition“ bedeutet. Die Gemeinde besteht seit über 26 Jahren, weitere Informationen zu uns finden Sie auf unseren Webseite unter: www.jlgk.de.

Rabbi Stefan Tiwy stammt aus Koblenz und absolvierte seine Rabbinerausbildung am Hebrew Union College–Jewish Institute of Religion in New York. Wir freuen uns sehr, dass wir ihn für die rabbinische Betreuung unserer Gemeinde gewinnen konnten

Die Amtseinführung findet in unserer temporären Synagoge statt und beginnt mit Mincha, einem kurzen Nachmittagsgottesdienst von etwa einer halben Stunde.

Sie sind herzlich eingeladen, am Gottesdienst teilzunehmen und im Anschluss dazu bei einem Empfang mit uns anzustoßen. Bei der Gelegenheit wird es auch ein Update zum Stand der Sanierung sowie der Spendenkampagne für unserer erstes eigenes Synagogengebäude geben.

Bitte melden Sie sich unter Angabe ihrer Kontaktdaten bis zum 14.10.2022 unter an. Wir würden uns sehr freuen, Sie zur feierlichen Amtseinführung begrüßen zu können.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Vorstand der Gemeinde

 

Spenden

Jeder Euro hilft uns, um das Synagogen Gebäude renovieren zu können.

 

JLGK Gescher LaMassoret
Sparda Bank Köln
IBAN: DE86 3706 0590 0000 4358 94
BIC/SWIFT: GENODED1SPK

 

[mehr]

Kontakt

Telefon: (0221) 2870424
E-Mail: