BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Rabbiner

rabbi stefan tiwy

Rabbi Stefan Tiwy ist in Köln ansässiger Reformrabbiner und Mitglied der Central Conference of American Rabbis (CCAR).

 

Der gebürtige Rheinländer aus Koblenz schloss im Jahre 2010 sein Studium an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz mit dem Staatsexamen für das Lehramt in den Fächern Englisch und Spanisch ab, wovon er ein Auslandsjahr an der Clark University in Worcester, Massachusetts, in den USA verbrachte. Vor seiner Rabbinerausbildung absolvierte er außerdem ein Jahr intensiven jüdischen Textstudiums am Pardes Institute of Jewish Studies in Jerusalem.

 

Seine rabbinische Ordination erhielt Rabbi Tiwy vom Hebrew Union College-Jewish Institute of Religion (HUC-JIR) in New York City im Jahr 2016, nachdem er seinen Master of Arts in Hebrew Literature (MAHL) ein Jahr zuvor erworben hatte. Über die Jahre betreute er mehrere Reformgemeinden quer durch die USA und lebt seit August 2022 wieder in Deutschland, wo er seine Tätigkeit als Rabbiner von Gescher LaMassoret, der Jüdischen Liberalen Gemeinde Kölns, aufnahm.

 

Inklusion und Diversität sind Anliegen, die ihm persönlich sehr nahe stehen, weswegen Rabbi Tiwy stolzer Unterstützer der LGBTQ-Community sowie von interkonfessionellen Familien ist. Er freut sich, nach zehnjährigem Amerikaaufenthalt wieder in der rheinischen Heimat zu sein und der weiteren Gemeinschaft die Schönheit und Vielfalt der jüdischen Tradition zugänglich zu machen.

 

Spenden

Jeder Euro hilft uns, um das Synagogen Gebäude renovieren zu können.

 

JLGK Gescher LaMassoret
Sparda Bank Köln
IBAN: DE86 3706 0590 0000 4358 94
BIC/SWIFT: GENODED1SPK

 

[mehr]

Kontakt

Telefon: (0221) 2870424
E-Mail: